Ein unglaubliches Wochenende liegt hinter uns. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sind wir Italienmeister! Im Halbfinale konnten wir mit einem 3:1 gegen Piume’Argento überzeugen. Am nächsten Tag im Finale ging es dann gegen den Gastgeber der Playoffs MaraBadminton. Nach über 1 Stunde Spielzeit konnten unsere zwei Mädels den ersten Punkt für Bozen holen. Das anschließende Herrendoppel war eine schnelle Sache für uns. Jetzt fehlte nur noch ein Punkt für den Titel. Auch im Dameneinzel wurde um jeden Punkt gekämpft, aber diesmal hatte der Gegner den besseren Ausgang. Das Herreneinzel stand nun an. Auch diese Spiel ging über 3 Sätze und dauerte über eine Stunde. Punkt für Punkt kämpften die beiden Spieler um den Sieg, zum Schluss durften wir uns aber freuen: WIR SIND ITALIENMEISTER! Komplimente an das ganze Team, dem Trainer und den Personen die im Hintergrund agieren. (Alle Personen wurden vorab getestet)