ÜBER UNS

SEKTION Wing Chun

Unsere Wing Chun Kun Fu Schule wurde in Hong Kong vom Meister Lok Yiu gegründet, der einer der ersten und hoch geachteten Schülern von Grossmeister Yip Man war. In Bozen ist die Schule von Sifu Zvonimir Budja und von dem qualifizierten Lehrer Luca Stancher geleitet.

Wing Chun lehrt, den Partner oder Gegner durch flexible Nachgiebigkeit zu kontrollieren, um die richtige Situation für den konsequenten Angriff zu schaffen. Wing Chun ist dann sehr explosiv und kompromisslos.

Im Unterschied zu anderen Kampfkünsten gibt es deshalb statt einer Vielzahl von Formen nur eine handvoll “Bewegungsideen”. Hier ein paar Beispiele: verzichte auf Ausholbewegungen, verkürz den Weg auf das Minimum, lass alles weg, was keine Wirkung erzielt. Abwehr und Angriff erfolgen gleichzeitig. Dabei nutzt das Wing Chun die Kraft des Gegenübers aus. Diese Fähigkeit zu erlernen ist der Sinn spezifischer Partnerübungen, die in dieser Form nur im authentischen Wing Chun existieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ausbildung eines Gefühls für die Bewegungen und die Kraft des Gegners sowie der Umgang mit dieser Kraft.